Tarifrunde 2021 HoGa BaWü

Tarifrunde 2021 Hotel- und Gaststättengewerbe Baden-Württemberg

Am 17. September ist die Tarifrunde 2021 im Hotel- und Gaststättengewerbe Baden-Württemberg mit dem 1. Verhandlungstermin gestartet. Nun gibt es einen ersten Zwischenschritt. Zum 1. Januar 2022 steigen die Löhne und Gehälter um 5 %.

Nachfolgend zur Information die aktuellen Flugblätter und Pressemitteilungen.

Flugblätter/Tarifinformationen:

Stuttgart, 20. Dezember 2021 - Erster Zwischenschritt erzielt! Plus 5 % ab 1. Januar 2022. Flugblatt Tarifinformation!

Stuttgart, 7. Dezember 2021 - Unzureichendes Arbeitgeberangebot!  DEHOGA muss sich weiter bewegen! Flugblatt Tarifinformation!

Stuttgart, 12. November 2021 - Am 2. Dezember 2021 geht‘s weiter! Die Arbeitgeberseite muss sich bewegen. Flugblatt Tarifinformation!

Stuttgart, 11. Oktober 2021 - Will der DEHOGA wirklich Fachkräfte gewinnen? Tarifverhandlungen abgesagt. Flugblatt Tarifinformation!

Stuttgart, 20. September 2021 - Die Richtung stimmt, aber das starke Signal fehlt. Flugblatt Tarifinformation!

Stuttgart, 13. August 2021 - 1. Tarifverhandlung am 17. September 2021 - Spürbare Lohnerhöhungen jetzt! Flugblatt Tarifinformation!

Pressemitteilungen:

Stuttgart, 20. Dezember 2021 - Erster Zwischenschritt bei Tarifverhandlungen erreicht. - Ab 1. Januar 2022 steigen die Löhne und Gehälter um 5 Prozent. Infos hier!

Stuttgart, 3. Dezember 2021 - DEHOGA Baden-Württemberg setzt seine Niedriglohnpolitik fort und verschärft Personalkrise im Gastgewerbe – Die Arbeit im Hotel- und Gastgewerbe bleibt weiter unattraktiv. Infos hier!

Stuttgart, 11. Oktober 2021 - Will der DEHOGA wirklich Fachkräfte gewinnen? Tarifverhandlung seitens der Arbeitgeber abgesagt. Infos hier!

Stuttgart, 20. September 2021 - Verhandlungen für Gastro-Beschäftigte vertagt – Das starke Signal an die Beschäftigten fehlt. Infos hier!