Mineralbrunnentagung Südwest

Stuttgart, 31. Januar 2020 - Vom 20. bis 24. Januar 2020 trafen sich die Betriebsräte der südwestdeutschen Mineralbrunnenbetriebe zu ihrer jährlichen und wieder sehr gut besuchten Mineralbrunnentagung im Bildungszentrum Oberjosbach (BZO). Neben der Entwicklung in den Betrieben und der Branche stand erneut die notwendige Aktualisierung der Entgeltrahmentarifverträge auf der Tagesordnung. Dies ist in allen Tarifgebieten des Landesbezirks egal ob Baden-Württemberg oder Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland ein großes Thema in den Betrieben.

Große Sorge bereitet den Betriebsräten weiterhin die immer größere Arbeitsbelastung der Kolleginnen und Kollegen bei gleichzeitig steigendem Durchschnittsalter. Daher wurde auch mit großem Interesse die Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung der Mineralbrunnenbetriebe Baden-Württemberg und die Frage, ob „Freizeit oder Geld“ zukünftig stärker thematisiert werden soll, debattiert. Des Weiteren wurde die aktuelle Rechtsprechung vor allem in Bezug auf die Rechtsprechungsänderung zum Urlaubsrecht diskutiert.