Auf nach Mainz!

 

Wir sind mehr Wert! Der Arbeitgeberverband DEHOGA fordert längere Arbeitszeiten, anstatt die Beschäftigten am wirtschaftlichen Erfolg zu beteiligen. Eine deutliche Lohnerhöhung ist für Gastro-Beschäftigte längst überfällig! 160 € mehr für alle (pro Monat) und 100 € für alle Auszubildenden sind fair!

Jeder kann mitgestalten. Nur gemeinsam können wir uns durchsetzen.

Protest für gute Arbeit und faire Löhne im Gastgewerbe
Am 9. Mai 2018 (11-14:00 Uhr)
auf dem Markt (Marktbrunnen) in Mainz

Die Reisekosten übernimmt Deine NGG für Dich!

 

Das statistische Landesamt Rheinland-Pfalz stellt fest: Das Hotel- und Gastgewerbe boomt. Umsätze und Gewinne entwickeln sich prächtig. Trotzdem verdienen die Beschäftigten im Hotel- und Gastgewerbe im Durchschnitt 1700 Euro weniger, als im Dienstleistungssektor insgesamt. Doch wir machen die Arbeit und sind für diese Rekorde verantwortlich! Wir Beschäftigte sind das Gesicht der Branche.

Deshalb fordert deine NGG-Tarifkommission (bestehend aus Beschäftigten aus dem Hotel- und Gastgewerbe) eine Erhöhung der Entgelte um 160 € in allen Bewertungsgruppen pro Monat (für alle) und für Azubis 100 € in allen Ausbildungsjahren, um die Branche langfristig attraktiv für Fachkräfte zu machen.

Das nennen wir eine faire Portion! Die Branche muss attraktiver werden. DEHOGA Forderung unverschämt!

Da wirkt der Ruf der Arbeitgeber nach noch höheren Arbeitszeiten einfach nur noch unverschämt. Uns wurde kein Verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt. Der DEHOGA muss sich endlich bewegen, um schnellstmöglich in Verhandlungen über unsere Forderungen zu kommen!

Wir bleiben dabei:

  • Die Regelungen zur Arbeitszeit sind flexibel genug!
  • Wir fordern einen fairen Anteil am wirtschaftlichen Aufschwung und faire Bezahlung für gute Arbeit!
  • 160 € mehr für alle Beschäftigten und 100 € mehr für Azubis machen die Branche wieder gerechter und attraktiver!
  • Unterstützt unsere Forderungen

Alle zur Kundgebung! Für bessere Löhne! 

Melde dich an unter: lbz.suedwest@ngg.net

Die Kundgebung am 09.05.18 beginnt um 11.00 Uhr (Marktbrunnen in Mainz). Ende der Kundgebung ca. 14.00 Uhr.

Wir werden uns laut die Straße nehmen und den Protest nach Mainz tragen! Obendrauf gibt’s viele Aktionen! Viel Musik und weitere Überraschungen.

Flugblatt zum Weiterleiten findest du hier!