Ohren spitzen im Internat - Kostenentlastung für Azubis

Stuttgart, 11. August 2017 - Die Unterbringungskosten für Berufsschüler in Blockunterricht werden vom Land Baden-Württemberg übernommen. Aufatmen angesagt - eine große Entlastung für Auszubildende.

Im Juli 2017 hat das Land Baden-Württemberg die Kostenübernahme für Azubis im Internat endgültig neu überarbeitet. Es übernimmt die Kosten der Unterbringung von bis zu 37 € pro Tag, bis auf die gesetzliche sog. "häusliche Ersparnis" von 8,04 € täglich, welche Azubi und Betrieb in gleichen Teilen zahlen müssen.
 
Also musst du als Azubi pro Tag nur noch 4,02 € bezahlen (Dieser gesetzliche Sachbezugswert kann sich jährlich ändern.).

Das gilt ab sofort und rückwirkend für das Schuljahr 2016/2017. Die angefallenen Kosten in dem besagten Schuljahr werden dementsprechend rückerstattet.

Dies muss jedoch selbst beantragt werden. Formulare hierfür erhältst du auf Nachfrage bei deinem Landesjugendsekretär der NGG - Michael Gutmann.

Flugblatt hier!